Zertifikatskurs: Gesamtausbildung Mediation

Eröffnen Sie sich neue Möglichkeiten - Werden Sie MediatorIn!

ab 22.11.2019 (Neuer Termin!)

Wenn Konflikte explodieren: Widerstände und verdrängte Konflikte führen oft zu einem Anstauen von Gefühlen, die sich dann in überzogenem, gewaltbereiten Verhalten entladen. Dieses Vermeiden der konstruktiven Konfliktbewältigung zeigt sich von internationalen Kriegsschauplätzen bis in die kleinsten Zellen unserer Gesellschaft. Die Beteiligten scheuen keine Anstrengung und manchmal auch keine Kosten, um für den eigenen Vorteil dem anderen zu schaden. Mediation ist ein Konfliktlösungsverfahren, das sich auch bei scharfen Konfrontationen und hohen Widerständen bewährt hat. Erlernen Sie einen konstruktiven Umgang mit Konflikten und erlangen Sie die Fähigkeit, selbst professionell vermitteln zu können. Dies erleichtert Ihnen den Berufsalltag und eröffnet Ihnen vielfältige neue Möglichkeiten.

Weiterlesen

Drucken

Ausbildung von ehrenamtlichen Helfer/innen in der Begleitung von Menschen mit Demenz im Rahmen der Angebote zur Unterstützung im Alltag (§ 45a ff. SGB XI)

ab 21.02.2020

Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer bedürfen gemäß der Thüringer Verordnung über die Anerkennung und Förderung von Angeboten zur Unterstützung Pflegebedürftiger im Alltag (ThürAUPAVO) einer vorbereitenden Schulung im Umfang von mindestens 30 Stunden; gleiches gilt für sozialversicherungspflichtig angestellte Mitarbeitende oder geringfügig Beschäftigte als Helferinnen und Helfer, die Leistungen im Haushalt, insbesondere bei der Haushaltsführung, erbringen.

Weiterlesen

Drucken