Modulare Qualifizierung aktiver SchulbegleiterInnen

In Kooperation mit QuerWege Kolleg

ab 08.10.2020

Die Qualifizierung soll die Tätigkeit der SchubegleiterInnen/ IntegrationshelferInnen bezüglich der Aufgaben, Strukturen und Netzwerke einordnen und verstehen helfen. Daneben stehen die Auseinandersetzung mit der eigenen Haltung und die Stärkung des beruflichen Selbstverständnisses im Vordergrund.

Unterschiedliche Unterstützungsbedarfe, Behinderungen und eine Schulbegleitung rechtfertigende Indikatoren werden besprochen und Methoden des alltäglichen Tuns, der kollegialen Beratung sowie der Kommunikation und des Konfliktmanagements vorgestellt und erprobt.

Den Teilnehmenden steht während der Qualifizierung eine fachliche Begleitung zur Verfügung, um individuelle Fragen und Impulse, die aus der Weiterbildung entstehen, aufgreifen und bearbeiten zu können.

Ziele/Inhalte:

Modul 1: Berufliches Selbstverständnis im Tätigkeitsfeld schulischer Eingliederungshilfe vom 08.10. - 09.10.2020

Modul 2: Kommunikation und Konfliktmanagement vom 06.11. - 07.11.2020

Modul 3:  Unterstützungsbedarfe verstehen - Behinderungen abbauen vom 27.11. - 28.11.2010 und am 25.01.2021

Modul 4: Personenzentriertes Arbeiten, Methoden, Themenspeicher am 26.01.2021

Zielgruppe:

Schulbegleiterinnen und Schulbegleiter

Investition:

Mitgliedsorganisationen: 470,00 €
Nichtmitglieder:                500,00 €

Persönliche Beratung:

Monique Janson
036202 26-212

Weitere Informationen und Anmeldung unter: Online-Veranstaltungskalender