Zertifikatslehrgang: Grundlagen Qualitätsmanagement PQ-Sys®

Ausbildung zum/zur Qualitäts-Assistent/in PQ-Sys®

In diesem modular aufgebauten Lehrgang lernen Sie Grundlagen des speziell auf die Soziale Arbeit ausgerichteten Qualitätsmanagements kennen. In drei Modulen im Umfang von 40 Unterrichtsstunden (Präsenz- und Selbstlerneinheiten) erfahren Sie die praxisnahe Umsetzung.

Dabei wenden Sie ausgewählte Qualitätsmanagement-Methoden an. Dieser Lehrgang ist der erste Teil der Ausbildung zur/zum Qualitätsmanagement-Beauftragten PQ-Sys®. Er orientiert sich am europäischen Leitfaden zur Zertifizierung von Qualitätsmanagement-Fachpersonal der European Organization for Quality (EOQ).

Im Anschluss kann die Prüfung zur/zum Qualitäts-Assistent/in PQ-Sys® abgelegt werden (optional).

Ziele/Inhalte:

Modul 1:

  • Qualitätsmanagementgrundlagen in der sozialen Arbeit
  • Überblick zum Paritätischen Qualitätssystem PQ-Sys®
  • Führungsaufgaben im Qualitätsmanagement
  • Orientierung an NutzerInnen und weiteren Interessengruppen
  • Qualitätsrelevante rechtliche und fachliche Grundlagen

Modul 2

  • Leitbild, Qualitätspolitik, -ziele und Strategie, Konzeption
  • Organisationsstruktur, Rollen und Beteiligung im Qualitätsmanagement
  • Grundlagen Prozessmanagement
  • Projekt Qualitätsmanagement einführen und weiterentwickeln

Modul 3

  • Grundlegende Konzepte und Grundsätze des QM-Systems nach DIN EN ISO 9000:2015
  • Einführung in die DIN EN ISO 9001:2015

Zielgruppe:

Fach- und Führungskräfte, zukünftige Qualitätsfachkräfte

Investition:

Mitgliedsorganisationen: 725,00 €
Nichtmitglieder:                825,00 €

Persönliche Beratung:

Christin Bliedung
036202 26-128

Hinweis:

Die Prüfungsgebühr zum/zur Qualitäts-Assistent/in PQ-Sys® beträgt 135 € (inkl. Zertifikat). Die Prüfung ist optional.

Für weitere Informationen, Termine und die Anmeldung zum Kurs nutzen Sie bitte unseren Online-Veranstaltungskalender