Studienkurs: Sozialpsychiatrie

In Kooperation mit dem Zentrum für Weiterbildung und der Fakultät Angewandte Sozialwissenschaften der Fachhochschule Erfurt

ab 05.06.2020 (Neuer Termin!)

Der Paradigmenwechsel in der psychiatrischen Versorgungslandschaft von der einrichtungsbezogenen- hin zur personenbezogenen Erbringung psychiatrischer und psychosozialer Leistungen ist in vollem Gange. Der Studienkurs Sozialpsychiatrie ist eine sozial- und gemeindepsychiatrische Zusatzqualifikation, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den verschiedenen Einrichtungen, Diensten und Angeboten für Menschen mit psychischen Störungen auf diese Veränderungen vorbereiten will. Er vermittelt Ihnen praxisnahe und an Ihrem Arbeitsalltag orientierte Themen, die mit theoretischen Hintergrundinformationen angereichert werden.

Weiterlesen

Drucken