Healthy cooperations

torsoParisat hat die Lernpartnerschaft „Healthy cooperations" erfolgreich abgeschlossen. Von 2012 bis 2014 war es Ziel, Akteure aus dem Bereich der Beschäftigung und Gesundheit für die spezifischen Bedürfnisse langzeitarbeitsloser Menschen zu sensibilisieren.

So sollten gesundheitsbezogene Aktivitäten und Möglichkeiten von Langzeitarbeitslosen verbessert werden, um wieder auf dem Arbeitsmarkt zu agieren. Dafür haben Partner aus Schweden, den Niederlanden, Österreich und Deutschland vorhandene Erfahrungen ausgetauscht und bewährte Praktiken weiterentwickelt. Die gesammelten Erfahrungen und Kenntnisse stehen in einem Handbuch als Download bereit. Gefördert wurde das Grundtvig-Projekt aus den Mitteln des Lebenslangen Lernens.

Foto Healthy Cooperations

Drucken