„BewusstGesundMiteinander“ – BGM in der Gesundheits- und Sozialwirtschaft

Neues Projekt mit dem Ziel der Förderung der Gesundheit von Mitarbeitenden, die in Einrichtungen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft in Thüringen beschäftigt sind.

Maßnahmen auf 3 verschiedenen Ebenen, die miteinander verzahnt werden, bilden vielfache Synergien.

Bedarfsorientierte Inhouse-Weiterbildungen kostenlos vor Ort

Durch Impulse zur betrieblichen Gesundheitsförderung können die Mitarbeitenden für Maßnahmen zur psychosozialen und physischen Gesundheitsförderung in der eigenen Einrichtung sensibilisiert und praktische Anregungen für die Umsetzung von gesundheitsfördernden Maßnahmen in der täglichen Arbeit gesetzt werden.
Aufgrund der Corona-Pandemie und den eingeschränkten Möglichkeiten, werden aktuell Webinare statt Seminare angeboten. Diese sind momentan bereits terminiert:

Weiterlesen

Drucken

Internet für ALLE - Unsere Bildungsangebote

Ein uneingeschränkter Zugriff auf das Internet ist Voraussetzung dafür, dass alle Menschen am digitalen Fortschritt teilhaben können. Über die Aktion Mensch gibt es ein neues Förderangebot „Internet für Alle“. Mit bis zu 2 x 5.000 Euro werden Investitionskosten und Bildungsangebote gefördert, die eine gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen am digitalen Fortschritt ermöglichen. Das Aktions-Förderangebot richtet sich an Menschen mit Behinderung, Kinder und Jugendliche, Menschen in besonderen sozialen Lebenslagen sowie an die betreuenden Fachkräfte.
Die Paritätische Akademie Thüringen bietet entsprechende Inhouse-Schulungen zu den Schwerpunktthemen Medienkompetenz, Bedienung und Handhabung der Technik sowie zur Sensibilisierung für die eigene Rolle an.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Drucken

Festivals der Selbsthilfe am 25.05.2019 in Erfurt.

Wir hilft: Aktionswoche Selbsthilfe 2019                                                                                                                    

Aktionswoche vom 18.05.-25.05.2019

Das Festival der Selbsthilfe auf dem Erfuter Anger ist nur eine von vielen Aktivitäten in Thüringen im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche zur Förderung der Selbsthilfe. Unter dem Motto "Wir hilft" möchte der Paritätische in der Aktionswoche die Selbsthilfe als zeitgemäße moderne Hilfeform sichtbar machen, Selbsthilfe ins Bewusstsein von Betroffenen und der Gesellschaft rücken sowie die Akteure der Selbsthilfe zusammenbringen.

Nähere Informationen erhalten Sie unter: Flyer Festival der Selbsthilfe und Website Paritätischer Thüringen

Drucken